Stadtkirche > AKTUELLE TERMINE

Mit einem Klick:

___________________________________________________________________________________

14.12.2019

ADVENTNACHMITTAG IN DER NIKOLAIKAPELLE

um 15 Uhr für Jung und Alt mit Singen, Knabbern und Basteln.

___________________________________________________________________________________

15.12.2019

ADVENTNACHMITTAG IM CHARLOTTE-ROSE-HAUS

ab 15.15 Uhr (nach dem Gottesdienst in der Martin-Luther-Kapelle):

Besinnliches Kaffeetrinken mit Adventsliedersingen, Bastelangebot für Kinder. Wir bitten herzlich um Kuchenspenden!


___________________________________________________________________________________

16.12.2019

Friedensgebet um 18.30 Uhr - 30 Jahre nach der blutigen Revolution in Rumänien

GEDENKEN: RUMÄNIEN 1989

1989 - 2019: "Dona nobis pacem" - 30 Jahre nach der blutigen Revolution in Rumänien: Friedensgebet, 16.12.2019, 18.30 Uhr, Stadtkirche

In die freudige und dankbare Erinnerung an den 30. Jahrestag der Wiederkehr der deutschen Maueröffnung, der friedlichen Revolution und des Sturzes des DDR-Regimes, mischen sich in diesen Tagen auch Bilder, die uns mit unserer Partnergemeinde in Hermannstadt / Siebenbürgen verbinden: Tumulte, Schießereien und Tote, die zum Sturz der kommunistischen Diktatur in Rumänien führten.

Am Abend des 15. Dezember 1989 fingen mit einer Versammlung vor einem Pfarrhaus in Temeswar die Unruhen an, die zu bürgerkriegsähnlichen Kämpfen im ganzen Lande und zur Absetzung des kommunistischen Diktators Nicolae Ceausescu führten. Am 22. Dezember 1989 wurden Nicolae und Elena Ceausescu festgenommen, am 25. Dezember 1989 hingerichtet.

In Erinnerung an diese Tage des Umbruchs mit über 1100 Toten und im Gedenken an die Opfer der blutigen Revolution findet 30 Jahre danach am Montag, den 16. Dezember 2019, um 18.30 Uhr in der Stadtkirche Köpenick unser Friedensgebet statt, zu dem wir Sie sehr herzlich einladen!

Gleichzeitig wird dieser Ereignisse auch in der Evangelischen Akademie Siebenbürgen (Winterkirche Neppendorf) gedacht.

    Dr. Wolfgang Harder, GKR-Vorsitzender, und Ralf Musold, Pfarrer 

___________________________________________________________________________________

14.01.2020

GEMEINDEABEND IN DER NIKOLAIKAPELLE

um 19 Uhr: zum Thema „Unsere Jahreslosung“.

___________________________________________________________________________________

 

18.01.2020

 

 

Benefizkonzert in der Hofkirche Bahnhofstraße 9:

 

um 16 Uhr: Der Förderkreis Hilfe für strahlengeschädigte belarussische Kinder in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Hofkirche) ver-anstaltet wieder ein Benefizkonzert zugunsten seiner Projektarbeit in Belarus (Weißrussland) mit dem Köpenicker Chor Jazz´n´Oldies (Lieder, Balladen,Gospelsongs). 

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.          

___________________________________________________________________________________

19. bis 23.01.2020  

Ökumenische Bibelwoche vom bei uns in Köpenick:

 

Das  5. Buch Mose – Zugänge  zum Deuteronomium

Unter dem Titel „Vergesst nicht …“ wird die Ökume-nische Bibelwoche 2020 durchgeführt werden. Im Mittelpunkt steht ein Buch des Alten Testaments, das vielen Menschen in der heutigen Zeit unbekannt und fremd ist: das Deuteronomium. Die Ökumenische Bibelwoche 2020 zeigt, dass das Deuteronomium viel mehr ist, ein „Evangelium“, das die leidenschaftliche Beziehung zwischen Gott und Mensch auf dem Herzen hat, ein Geschichtswerk, das Identität für die Zukunft formuliert, und ein Text, der Antworten auf die Fragen einer schnellle-bigen und technologisierten Welt geben kann.

Sonntag, 19.01.2019 - 10.30 Uhr – Stadtkirche Alt-Köpenick ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung der Bibelwoche

Bibelabende:

Montag, 20.01.2020 - 19.00 Uhr - Hofkirche, Bahnhofstraße 9

Dienstag, 21.01.2020 - 19.00 Uhr - Gemeindehaus St. Josef, Lindenstraße 43

Mittwoch, 22.01.2020 - 19.00 Uhr - Vineyard - Gemeindehaus, Historisches Gärtnerhaus, Friedrichshagener Straße 42

Donnerstag, 23.01.2010 – 19.00 Uhr – Adventgemeinde Parrisiusstraße 27

___________________________________________________________________________________


Friedensgebet um 18.30 Uhr - 30 Jahre nach der                                                         blutigen Revolution in Rumänien