Stadtkirche > Ev. St. Laurentius Kirchengemeinde

 

 

 

 

tl_files/stadtkirche/Fotos eigene/Silhouette Koepenick klein 01 CW.jpg

 

Jahreslosung 2016

Gott spricht: Ich will euch trösten,
wie einen seine Mutter tröstet.  Jes 66,13 (L)

 

Monatsspruch für Juli

Der Herr gab zur Antwort: Ich will meine ganze Schönheit
vor dir vorüberziehen lassen und den Namen des Herrn vor
dir ausrufen. Ich gewähre Gnade, wem ich will, und ich
schenke Erbarmen, wem ich will. 

Ex 33,19 (E)

 

LIEBE GEMEINDEGLIEDER UND FREUNDE!

„Immer Richtung Sommer!“, so heißt unser Titelblatt in dieser Ausgabe. „Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.“ Was der große Dichter und Denker Johann Wolfgang von Goethe vor Zeiten so locker feststellte, sollte uns Reisehungrigen und Pilger*innen nicht den Spaß am Kofferpacken verderben. In alle Himmelsrichtungen ausströmend können wir in der Ferne Antworten auf bislang ungelöste Lebensfragen finden. Wer sich auf den Weg begibt, sammelt Erfahrungen. Neue Beziehungen entstehen – auch in der Fremde. Wer mit anderen reist, spürt eine weitere Dimension: das Gemeinschaftserlebnis.

Zum Beispiel in Fahrten unserer Gemeindegruppen. Wir haben religiöse Bildung und touristische Angebote gleichermaßen im Programm. Verreisen Sie doch mal mit Ihrer Gemeinde: Es gibt Busfahrten zu Orten, wo Christ*innen leben, die Kinderrüstzeit der Christenlehre, Chorreisen, Jugendfahrten,  Seníor*innenreisen nach Südtirol, eine spirituelle Reise in die ökumenische Gemeinschaft von Taizé. Oder aber Sie verreisen individuell, mit Ihrem Partner, Ihrer Partnerin, mit Freunden oder Familienangehörigen, in einer Gruppe Gleich-gesinnter oder organisiert mit einem professionellen Reiseanbieter.

So oder so: Der Sommer kann kommen! Wird dieser Sommer uns die Antwort auf die Frage „Warum suchen wir das Paradies?“ bringen? „Alle Reisen haben eine heimliche Bestimmung, die der Reisende nicht ahnt.“ Für uns, liebe Leserin, lieber Leser, mag die Aussage des Religionsphilosophen Martin Buber eine willkommene Aufforderung sein, sich auf den Weg zu machen. Die alte Tradition der Pilgerreisen und Wallfahrten spielt hier – meist unbewusst - eine große Rolle: Der Aufbruch ins Unbekannte als Weg zu unserm Gott, die Reise in die Ferne als Heilsversprechung und Vorahnung unserer letzten Reise in die himmlische Ewigkeit. Denn wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern die zukünftige suchen wir! (Hebräer 13,14).

Einen gesegneten Sommer und eine gute Reise wünscht Ihnen

   Ihr Pfarrer Ralf Musold  

_________________________________________________________________________________

 

Unsere Gemeinde sagt Willkommen

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde Köpenick ist ein Teil der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Wir gehören zum Sprengel Berlin und dem Evangelischen Kirchenkreis Lichtenberg-Oberspree und sind in Berlin Treptow-Köpenick zuhause. Unser Bekenntnisstand ist lutherisch. Herzlich Willkommen auf unseren Web-Seiten!

_________________________________________________________________________________

Gottesdienste und Predigtstätten im Überblick

Hier finden Sie die regulären Gottesdienstzeiten mit Anschrift und Nahverkehrshaltestellen unserer vier wichtigsten Predigtstätten:

Stadtkirche St. Laurentius (Alt-Köpenick)

Reguläre Gottesdienste: jeden Sonntag um 10.30 Uhr
Hausadresse: Alt-Köpenick / Freiheit, 12555 Berlin Treptow-Köpenick
BVG Haltestelle: Rathaus Köpenick - Tram 27, 60, 61, 62, 67, 68; Bus 164
BVG Haltestelle: Freiheit - Tram 27, 60, 61, 62, 67, 68; Bus 164, N67, N69, N90

 

Martin-Luther-Kapelle (Eitelsdorfer Str. 43)

Reguläre Gottesdienste: jeden Sonntag um 10.30 Uhr
Hausadresse: Eitelsdorfer Straße 43, 12555 Berlin Treptow-Köpenick
BVG Haltestelle: Wongrowitzer Steig - Tram 62; Bus N90

 

Nikolaikapelle (Grüne Trift 106 b)

Reguläre Gottesdienste: jeden Sonntag um 9 Uhr
Hausadresse: Grüne Trift 106 b, 12555 Berlin Treptow-Köpenick
BVG Haltestelle: Pritstabelstraße - Tram 62; Bus N62

 

Werner-Sylten Kapelle (Friedhofskapelle, Rudower Str. 23)

Reguläre Gottesdienste: jeden Sonntag um 9 Uhr
Hausadresse: Friedhof Rudower Straße 23, 12557 Berlin Treptow-Köpenick
BVG Haltestelle: Köllnischer Platz - Tram 61, 62, 68; Bus 164, 167, N62, N65
S-Bahnhof: Spindlersfeld - S47

Die aktualisierten Hinweise und Gottesdienstzeiten finden Sie im Bereich Gottesdienst der Gemeinde. Die dortigen Angaben geben normalerweise den jeweils aktuellen Stand an.